fbpx

Um als Musiker erfolgreich zu sein, brauchst du (neben guter Musik) vor allem eines: Deine Fans!

Und auf die faule Haut legen, ist da leider nicht. Natürlich ist aller Anfang schwer und es steckt viel Arbeit dahinter, aber mit dem richtigen Know-how und Durchhaltevermögen kannst du das schaffen – und wir von Newcomer-Performance stehen dir mit Rat und Tat beiseite.

In diesem Artikel verraten wir dir, wie du dir von Anfang an eine solide Basis aufbauen kannst, die dir in deiner weiteren Musikkarriere von unglaublichem Wert sein wird und wie du diese Basis nutzen kannst, um mehr Reichweite zu bekommen.

Social Media als Schlüssel zum Erfolg

Die Visitenkarte war mal. Um dir heutzutage eine möglichst große Fanbase aufzubauen, musst du genau wissen, wie man Social Media als Aushängeschild für sich nutzen kann, denn diese sind dein Schlüssel zum Erfolg. Eine einfache Facebook-Page reicht dafür allerdings leider nicht. Um als Musiker eine möglichst große Reichweite zu gewinnen, musst du Schritt für Schritt vorgehen.

Und so wird´s gemacht:

Heute auf dem Stundenplan: Mathe – berechnen und nicht dem Zufall überlassen!

Beginnen wir mal mit den Basics. Da Social Media wie deine Visitenkarte sind, musst du deine

Profile natürlich auch optisch und inhaltlich möglichst attraktiv gestalten. Seiten wie Instagram oder Facebook benutzen nämlich Algorithmen, die bestimmen, wer was zu sehen bekommt – und wer es nach ganz oben schafft. Wichtig dafür ist es:

  • dir ein definiertes Mindset zu schaffen,
  • ein attraktives und überall stimmiges Branding zu haben,
  • Social Media zu optimieren,
  • den richtigen Content zu produzieren

… und letztendlich damit Reichweite gewinnen.

Um sich eine möglichst große Fangemeinde aufzubauen, muss man wissen, wie Social Media tickt und wie man diese (mit ein bisschen Mathe) für sich optimieren, sich über andere hinwegsetzen und mehr Leute erreichen kann. Überlasse also nichts dem Zufall und mach dich an die Arbeit!  

 

Zeig, wer du bist! – Dein Branding

Bekannt werden wollen viele und die Konkurrenz ist groß. In deinen Social Media-Profilen musst du deshalb überzeugen und zeigen, was du zu bieten hast, um deine Zielgruppe zu erreichen. Dafür ist es wichtig, dass du dir selbst Wiedererkennungswert gibst und dass dein Auftreten auf all deinen Social Media Profilen einheitlich ist. Deine Profile müssen aussagekräftig und ansprechend gestaltet sein und du musst dich sichtbar machen. Die verschiedensten Plattformen wie Instagram, Spotify und YouTube bieten dir als Künstler unzählige Möglichkeiten, also ran an den Speck.

 

Gib mir Input! – Stichwort Content

Um mehr Reichweite zu gewinnen, ist deine Präsenz auf Social Media, heute vor allem in Instagram, extrem wichtig. Beim Thema Content gilt es einiges zu beachten:

 

Welche Inhalte?

Du liebst es vor der Kamera zu sein und Videos von dir zu posten?  Oder ist das so gar nicht dein Ding? Und was dann? – Auch kein Stress. Es gibt die verschiedensten Arten von Inhalten, die du nutzen kannst, je nachdem welcher Typ du bist. Hauptsache ist, dass du authentisch bleibst  und Spaß daran hast.

 

Wie steche ich hervor?

Mit deinen Inhalten auf Social Media kannst du mit ein paar Kniffen extrem viel Reichweite aufbauen Die AMC-Formel (Mehr dazu im Coaching) ist eine wichtige Hilfe, wenn es darum geht, Texte unter deinen Posts zu verfassen, mit denen du Aufmerksamkeit erregst, dich interessant machst und deine Zielgruppe erreichen kannst.

 

Finde das goldene Maß!

Wie oft muss ich denn jetzt posten? Und wie mache ich als Künstler Werbung für mich? Wichtig ist es da, die richtige Frequenz und die richtige Mischung zwischen Werbe- und Content Verbreitung zu treffen.

 

#hashtag

Relevante Hashtags verwenden ist extrem wichtig. Je nach Follower-Anzahl solltest du auch unterschiedlich viele Hashtags pro Post verwenden.  Hast du noch nicht so viele, dann verwende weniger Hashtags und steigere die Anzahl entsprechend deiner Follower-Anzahl! Verwende auch Tools wie etwa Flick, um deine Follower-Anzahl zu steigern! #reichweitesteigern #newcomerperfromance

#sogewinnstdufollower#welchhashtagssollichverwenden #wissenschaftfuersich #flickalstool

 

..Livestreams nutzen und IGTV

Diese sind ein weiteres tolles Tool, um deine Watchtime zu steigern, dich sichtbarer zu machen und mit deinen Fans in Verbindung zu treten.

 

..Zeit sparen

Natürlich klingt das alle super aufwendig, muss es aber nicht sein. Es gibt viele Möglichkeiten, seine Social Media zu automatisieren, zum Beispiel Later oder Hootsuite,  und somit Zeit zu sparen.

 

Rauf auf die Reichweiten-Treppe!

Wenn du dir eine stabile Basis aufgebaut hast, deine Profile, dein Branding und dein Content stehen, dann geht es dann logisch noch darum, dich an die Leute zu bringen. Aller Anfang ist schwer, ganz klar,  aber geh mit der Einstellung CHALLENGE ACCEPTED ran!

Versuche möglichst viele Follower zu bekommen, deine Watchtime zu steigern und dich somit auch für Instagram interessant zu machen, DM-Gruppen zu nutzen, mit den richtigen Leuten zu interagieren,  Gewinnspiele einzusetzen. Ja, es gehört schon einiges dazu, deine Plakate in der Instagram-Landschaft effektiv anzubringen.

…NICHT VERZWEIFELN!

  • Mit der fuf-Strategie und durch viralen Content kannst du nochmal besonders auf dich aufmerksam machen.
  • Achtung bei der Freunde Wahl! – Wähle die richtigen Leute zur Interaktion aus und helft euch gegenseitig!
  • Steigere deine Chancen, auf die Explore-Page zu kommen und nutze Hashtags, Gewinnspiele und IGTV effektiv, um noch mehr Reichweite zu gewinnen.

 

Noch Fragen?

Falls du immer noch unsicher bist, oder wenn Social Media vielleicht einfach nicht ganz dein Ding ist, dann stehen wir dir gerne noch mit vielen Tipps und Tricks beiseite!

Klick einfach auf diesen Link >> Beratungsgespraech und trag dich für ein Erstgespräch ein. Wir melden uns dann so bald wie möglich bei dir!

 Für mehr folge uns auf Instagram >> newcomerperformance ! Wir freuen uns auf dich!